Direkt zum Inhalt

3 Tage Bio Saftkur Green

Normaler Preis CHF 112.00

inkl. MwSt.

Frisch gepresst, sofort lieferbar

🌱 Saftkur aus 100% biologischem Anbau
🥤6 frische Bio Säfte pro Tag
💧Schonend per Kaltpressung hergestellt
📖 Saftkur Anleitung inklusive

Wähle die Intensität

Die BERGBLUT - BIO SAFTKUR GREEN ist der optimale Allrounder unter den Saftkuren. Pro Safttag erhältst Du 6 Säfte á 330ml. Wähle die Dauer (ab 1 Tag möglich) für deine nächste Saftkur.

Diese Säfte sind enthalten:

rote bete saft bio saftkur bergblut

Wie wirkt sich eine 3 Tage Saftkur aus kaltgepressten Säften auf den Körper aus?

Kommt dir das bekannt vor: Dein Körper und Geist sind total gestresst und du kommst nicht mehr zur Ruhe? Es haben sich schlechte Essgewohnheiten eingeschlichen und du schläfst schlecht? Wir alle kennen diese Phasen in unserem Leben. Wenn du deinem Körper einen Reset gönnen möchtest, dann ist eine 3 Tage Saftkur dafür eine gute Wahl. Dabei verzichtest du für 3 Tage auf feste Nahrung und trinkst pro Tag sechs hochwertige Säfte von Bergblut. Saftkuren können dem Körper dabei helfen, seine natürlichen Reinigungsprozesse anzukurbeln. Sie können dir außerdem bei deiner Ernährungsumstellung helfen und dich dabei unterstützen, gesündere Gewohnheiten einzuläuten. Du kannst auch mit einem Saft pro Tag starten, damit dein Körper langsam auf die Ernährungsumstellung reagieren kann. Dank der Vielzahl an wichtigen Vitaminen und Nährstoffen bleibst du während deiner 3 Tage Saftkur ideal versorgt. 

saft bio saftkur bergblut gesund

Wann ist eine schonende bio 3-Tage-Saftkur bzw. Saftfasten sinnvoll?

Saftfasten für 3 Tage kann in den verschiedensten Situationen hilfreich sein. Hast du derzeit sehr viel Stress oder fühlst dich innerlich unruhig, dann kann eine Saftkur deinem Körper bei der Regeneration helfen und ihn entlasten. Eine Kur für 3 Tage bietet sich an, wenn du schon Erfahrungen mit Saftfasten (Juice Cleanse) hast und dich langsam steigern möchtest. Du kannst die 3 Tage Saftkur von Bergblut einfach in deinen Alltag integrieren: Kaufe die Saftkur praktisch in einem vorgefertigten Bundle und leg los. Du kannst die Säfte einfach mit ins Büro nehmen oder auch unterwegs trinken. Unsere natürlichen Obst- und Gemüsesäfte ersetzen eine Mahlzeit – dafür findest du bei deiner Bestellung sogar eine kleine Anleitung von uns, wann du welchen Saft trinken solltest. Jeder Saft enthält zudem eine Auflistung der enthaltenen Nährwerte.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
V
Valentina

Tolles Produkt!

A
Angelika
Beste Saftkur bisher

Ich habe die 3-Tages-Saftkur von Bergblut gemacht und anders als bei anderen hatte ich
- keinen Heißhunger
- keine Schlappheit/Trägheit/Müdigkeit
- keinen Rückfall ab Tag 4

Mehr als 1 Woche danach esse ich noch immer gesund, verzichte auf Kaffee, Alkohol und Süßes. Das hatte ich so noch nie! Sonst war der Jieper auf all das schon während der Saftkur so groß, dass am Tag danach alles beim Alten war. Bin superbegeistert!
Die Säfte schmecken OK - nicht WAHNSINNIG gut, aber wirklich gut trinkbar. Ich habe teilweise nicht mal alle 6 an einem Tag gebraucht. Auch das hatte ich so noch bei keiner anderen Saftkur.

R
RME
Zufrieden.

Die Säfte enthalten viele verschiedene Zutaten. Denke es ist besser zu viel als zu wenig Vielfalt. Die Grünen Säfte könnten aber noch viel grüner sein....Der obstanteil ist zu hoch. Könnte mich irren, aber es schmeckt nach zu viel frucht. ....es gibt andere Firmen da ist grün wirklich grün....

Aber es passt für mich. Die Lieferung war top. Verpackung ohne Plastik. Pünktlich und gut gekühlt. Ich bestelle bestimmt wieder.

Häufig gestellte Fragen zur Saftkur von Bergblut

Welche Obst- und Gemüsesorten stecken in den Säften von Bergblut?

Unsere Säfte zeichnen sich durch die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten aus, die wir für die Herstellung verwenden. Dafür kommen Obstsorten, wie Apfel, Ananas, Limette, Zitrone oder Grapefruit, zum Einsatz. Auch beim Gemüse setzen wir auf eine abwechslungsreiche Mischung aus Spinat, Weißkohl, Gurke, Grünkohl und vielen weiteren Sorten. Einige Säfte und Shots enthalten zudem Gewürze und Knollen, wie Ingwer, Kurkuma oder schwarzen Pfeffer. 

Wie werden die Säfte von Bergblut hergestellt?

Alle Bio Säfte von Bergblut werden im Rahmen einer Kaltpressung (HPP-Verfahren) hergestellt. Dabei wird der Saft mit hydraulischem Druck aus den Pflanzen gepresst. Dieses besonders schonende Verfahren stellt sicher, dass keine Nährstoffe oder Vitamine durch Erhitzung oder Oxidation zerstört werden. Lediglich unsere Shots und Suppen werden durch eine Kurzzeiterhitzung haltbar gemacht. Du kannst diese deshalb auch ungekühlt lagern. 

Was unterscheidet die 3 Tage Saftkur von Bergblut von anderen Anbietern?

Wir bei Bergblut bieten dir zertifiziert biologische Säfte. Alle Zutaten sind bio und werden von uns nach Möglichkeit lokal bezogen. Wir verwenden für die Herstellung unserer Säfte und Shots ausschließlich natürliche Zutaten. Anders als andere Anbieter stellen wir unsere Säfte direkt aus frischem Obst und Gemüse her, das wir Tag für Tag genauestens kontrollieren. Wir setzen also nicht nur auf leckere Rezepte, sondern auch auf gute Inhaltsstoffe. Qualität und Frische wird bei uns großgeschrieben.

Bietet Bergblut weitere Produkte an?

Ja, wir bei Bergblut bieten dir neben Säften auch Shots an. In unserem Sortiment findest du Ingwer-Shots und Berg-Shots: Sie sind besonders hoch konzentriert und eignen sich ideal für einen frischen Start in den Tag. Nach deinem Shot am Morgen kannst du deinen Körper tagsüber mit den natürlichen Suppen von Bergblut versorgen. Wenn du mit deiner ersten Saftkur beginnst, kannst du auf ein Bundle setzen, das eine Suppe enthält. Das kann dir den Start erleichtern.

Ist in den Säften von Bergblut zusätzlicher Zucker enthalten?

Nein, unsere Säfte enthalten keinen zusätzlichen Zucker. Bei uns kommen nur Obst und Gemüse in unsere Flaschen – kein Zucker und keine Zusatzstoffe. Unsere Zutaten enthalten viele Nährstoffe und Vitamine, die wir möglichst natürlich belassen möchten. Deshalb setzen wir auf eine ausgewogene Zusammensetzung verschiedener Obst- und Gemüsesorten. Der natürliche Geschmack überzeugt uns und braucht keine Zusatzstoffe.

Was soll ich bei einer Saftkur beachten?

Die Saftkur 3 Tage von Bergblut eignet sich ideal für einen Reset. Bestelle dir dafür die Kur deiner Wahl und lager die Säfte á 330 ml im Kühlschrank. Anschließend startest du das Saftfasten für 3 Tage. Während deiner Saftkur solltest du darauf achten, genug Wasser zu trinken (mindestens 1 Liter, besser 2 Liter oder mehr). Wenn dir der Verzicht auf feste Nahrung schwerfällt, dann kannst du auf eine Saftkur setzen, die eine Suppe enthält. Damit gewöhnst du deinen Körper langsam an das Fasten. Gönne dir und deinem Körper eine Auszeit mit einer Saftkur für 3 Tage von Bergblut. 

Unsere Empfehlung: Gönne deinem Körper einen Reset mit einer erfolgreichen Saftkur

Du möchtest deinen Körper mit einer Saftkur für 3 Tage entschleunigen? Dann schau dir gerne unsere vorgefertigten Saftkuren in unserem Online-Shop an. Sie wurden speziell für Saftfasten zusammengestellt und bieten dir eine bunte Mischung an verschiedenen Sorten. Dadurch findest du sicher das passende Set für dich. Wenn du das Saftfasten 3 Tage durchführen möchtest, kannst du natürlich auch drei verschiedene Bundles kaufen, um möglichst viel Abwechslung zu bekommen. Unsere fruchtige Bio Saftkur Yellow enthält Säfte mit Rote Beete, Apfel und Ananas. Bei der Bio Saftkur Green erhältst du ebenfalls sechs verschiedene kaltgepresste Obst- und Gemüsesäfte. Der Anteil von Gemüse ist dabei jedoch etwas höher. Du warst von deiner 3-Tages-Saftkur begeistert? Dann kannst du dich langsam steigern und später auch 5 oder 7 Tage auf feste Nahrung verzichten und stattdessen sechs hochwertige Säfte von Bergblut zu dir nehmen. 

Einkaufswagen

Schließe deine Bestellung jetzt ab, damit deine bunte Saftlieferung in wenigen Tagen bei dir ist.